Naturkautschuk NR

Technik

Der Naturkautschuk, ein von Natur „hergestellter Werkstoff“ und allen synthetisch hergestellten elastomeren Werkstoffen von seiner Struktur her als Vorbild dienend, weist eine sehr hohe Zugfestigkeit, Elastizität, Kälteflexibilität und hervorragende dynamische Eigenschaften auf, die in dieser Kombination kaum von synthetischen Elastomeren erreicht werden und deshalb den NR auch heute noch für einige Anwendungsfälle unentbehrlich machen.

Lieferformen

Der Naturkautschuk (NR - natural rubber) wird in der Regel als Rolle geliefert. Aus dieser Rollenware werden Zuschnitte für Applikationen hergestellt. Bitte entnehmen Sie der nachfolgenden Tabelle die Maße der Platten. Auf Wunsch konfektionieren wir für Sie natürlich auch Sonderabmessungen.

Bezeichnung Härte (º Shore A) spez. Gewicht Format (mm) Stärken (mm)
NR 35 rot 35 0,95 1230 x 9200 1,6 - 2,4 - 3,2 - 4,8 - 5,0 - 6,4 - 8,0 - 10,0 - 12,0 - 20,0
NR 38 karamell 38 0,95 1400 x 10000 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12 - 15 - 20 - 30 - 40 - 50
NR 38 gelb 38 1,00 1400 x 10000 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12 - 15 - 20 - 30 - 40 - 50
NR 45 rot 45 1,05 1400 x 10000 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12 - 15 - 20 - 30 - 40 - 50
NR 45 beige 45 1,18 1400 x 10000 2 - 4 - 6 - 8 - 10 - 12 - 15 - 20 - 30 - 40 - 50
Datenstand 2016/1      

Wissenswertes über Natur-Kautschuk

Der Naturkautschuk war lange Zeit der einzige Basisrohstoff der Gummiindustrie. Er wird vor allem aus dem Saft des Gummibaumes („hevea brasiliensis“) gewonnen. In den Kautschukplantagen Asiens kerbt man seine Rinde ein und sammelt die austretende Gummimilch – den Latex.

Die Latex-Milch setzt sich wie folgt zusammen:
67 % Wasser
29 % Kautschuk
2 % Harze
1,5 % Eiweiße
0,5 % Mineralstoffe

Durch die Zugabe von Säure fallen (koagulieren) die festen Bestandteile aus. Das eingedickte Material wird gewalzt, getrocknet und zum Teil geräuchert und gepresst.

Anwendungsgebiete

  • Fahrzeugreifen, Transportbänder, Riemen
  • Strahlschutzmanschetten, Schutzplatten
  • Technische Artikel aller Art wie Dichtungen, Membranen, Schläuche usw.
  • Gebrauchsartikel wie Schuhsohlen, Gummistiefel, Handschuhe, Schwämme, Elastikfäden, Klebstoffe usw.
  • Technische Platten für Verschleißschutzbeschichtungen wie Rinnen, Rohre, Feststoffpumpen usw.