Systembauteile

Für die komfortable und wiederverwendbare Befestigung der Staubtuch-Applikationen empfehlen wir die Verwendung der unten aufgeführten Profilleisten und Ecken. Die Profilecken werden als exakte Formteile hergestellt. Nur dadurch kann sichergestellt werden, dass im Bereich der Eckrundungen die gleichen Klemmkräfte übertragen werden können wie durch die geraden Klemmleisten.

Alle Systembauteile wie z. B. Klemmprofile, Staubtuch und Stahlprofile stellen eine genau aufeinander abgestimmte Einheit dar. Wo immer möglich, sollten Sie bei der Planung darauf zurückgreifen.

Staubtuch 2 mm

Als Staubtuch bezeichnen wir eine hochflexible 2 mm dicke Gummifolie, die zu 100 % aus Naturkautschuk besteht. Zuschnitte, Schläuche oder Konuse aus Staubtuch eignen sich dashalb hervorragend, dynamische mit statischen Maschinenteile zu verbinden, um Stäube am Austritt zu hindern.

Wir konfektionieren nach Ihren Wünschen mittels Kaltvulkanisation und für höchstmögliche Dehnwerte auch im Verbindungsbereich, durch Heißvulkanisation.

Als Befestigungsmedium eignen sich Kabelbinder sowie Schlauchschellen, oder ein professionelles Klemmsystem mittels Gummiklemmleisten.>

Klemmecken C14-55V

Die Klemmecke C14-55V wird für die Befestigung des 2 mm dicken Staubtuches an Anlagenteilen mit vertikalen Schenkelverlauf verwendet.

Klemmecken C14-55H

Die Klemmecke C14-55H wird für die Befestigung des 2 mm dicken Staubtuches an Anlagenteilen mit horizontalen Schenkelverlauf verwendet.

Klemmleiste 14

Die Klemmleiste 14 wird als exaktes Formteil hergestellt. Entsprechend der Vulkanisationsform ist die Klemmleiste 14 lediglich in einer Länge von 1350 mm lieferbar.

Klemmprofil

Das Klemmprofil wird als Strangexstrudiertes Gummiprofil hergestellt. Durch diese Fertigungsvariation ist das Klemmprofil in einer Länge von 50.000 mm lieferbar. Hiervon können wir Ihnen Zuschnitte entsprechend Ihrer Vorgaben ablängen.

Stahl-Klemmprofile

Ein breites Sortiment von Stahl-Klemmprofilen ermöglicht es Ihnen, für fast jeden Anwendungsfall passende Montagelösungen zu finden. Bitte wählen Sie Ihre Systemteile anhand der Stückliste aus.

Kompensationszonen

z. B. Rüttelrinnen, Rohrleitungen, Übergaben

Sollen Anlagenteile gedichtet werden, die nicht statisch verbunden sind, muss das differente Vibrationsverhalten berücksichtigt werden. In diesen Fällen ermöglicht das hochelastische Staubdichttuch, verklemmt mit unseren Gummiklemmleisten und Ecken, eine optimale Abdichtung.

Bandberuhigungszonen

z. B. Bandaufgaben

Bei der Beaufschlagung auf eine Gurtförderanlage entsteht durch das Schüttgut und den Fördersog eine starke Staubentwicklung.

Durch unsere Beruhigungszone wird den Schwerstteilen des Staub-Luft-Gemisches ein selbsttätiges Absetzen auf dem Gurt ermöglicht. Für die Abdichtung wird unser hochelastisches Gummidichttuch mit Gummiklemmleisten verwendet.